Das erste Mal krank T-T

Ein Alptraum!

Am Donnerstag wurde unsere Kleine zum ersten Mal krank und wir haben uns schreckliche Sorgen gemacht.

Sie wurde am Nachmittag total quengelig und fing an zu glühen. Beim Fiebermessen dann der Schock: 39,5°C Fieber! Also viel Trinken (sie trinkt zum Glück problemlos Tee und Wasser) und Fieberzäpfchen geben. Nachdem das Fieber auf 39,8°C gestiegen war (und unser Kinderarzt zu dem Zeitpunkt gerade erst geschlossen hatte), konnten wir nur abwarten, sie ganz viel knuddeln und ihr viel zu Trinken geben. Wir haben sie gar nicht wieder erkannt. Sie war überhaupt nicht gut drauf, lachte nicht und litt sichtbar.

Zum Glück ging das Fieber dann bis zum Abend doch deutlich runter und beim Messen in der Nacht war ihre Temperatur dann nur noch etwas erhöht. Trotzdem mussten wir etwa alle 30 Minuten zu ihr, um sie zu knuddeln und zu trösten.

Am nächsten Morgen war sie dann verschnupft und die Erkältung ist durchgekommen. Aber die Temperatur war nur noch leicht erhöht. Trotzdem sind wir mit ihr zur Sicherheit zum Kinderarzt und haben sie durchchecken lassen. Zum Glück nur eine harmlose Erkältung.

Am Samstag ging es ihr dann endlich wieder besser und sie hat auch wieder gespielt und gelacht. Jetzt merkt man nur noch, dass sie ab und zu ein bisschen hustet und ihre Nase ein klein wenig zu ist. Aber abgesehen davon geht es ihr wieder richtig gut.

Natürlich achten wir (wie immer) darauf, dass sie immer schön warm eingepackt ist, wenn wir unterwegs sind und eine warme Mütze auf dem Kopf und die Ohren bedeckt sind. Aber ohne Spazieren gehen, geht es nicht. Wenn sie nicht an die Luft kommt, ist sie den ganzen Tag unausstehlich. Und mir tut die Bewegung ja auch gut ^^‘

Trotzdem war es wirklich schrecklich, unseren kleinen Schatz so leiden zu sehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s