Das 3-teilige Kinderspielzelt Set von KIDUKU

Tolles Kinderspielzelt Set

Heute darf ich Euch das dreiteilige Kinderspielzelt- und Bällebad-Set von KIDUKU vorstellen, dass ich mit meinen Kindern zusammen ausprobiert habe.

Hier findet Ihr das tolle Kinderspielzelt-Set

1

Das Spielzelt-Set kam in einem (für den Inhalt) recht kleinen Karton bei mir an. Darin waren dann zwei Netze mit jeweils 100 bunten Plastikbällen, wie sie für Bällebad-Bälle ganz typisch sind und eine Tragetasche, in dem sich das dreiteilige Spielzelt-Set befand.

Die 200 Bälle machen einen guten Eindruck, sind nicht zu groß und nicht zu klein und reichen aus, damit man beim Aufräumen keine Langeweile bekommt. Denn natürlich bleiben die Bälle selten in dem Zelt oder Bällebad, sondern fliegen im ganzen Zimmer oder im Garten herum. Trotzdem sind es natürlich viel zu wenige, wenn es nach meinen Kindern geht ^^

3

In der Tragetasche verstecken sich ein Spielhaus, ein Zelt und ein Tunnel.

Der Aufbau ist superleicht und geht sehr schnell. Das Zelt wird mit den beiliegenden Zeltstangen einfach aufgespannt und der Tunnel entfaltet sich selbst, sobald man die Schnüre an den Seiten löst. Auch das Haus steht innerhalb von Sekunden, da es nach dem Pop-Up Prinzip funktioniert und sich ebenfalls selbst entfaltet. Nur noch das Dach auf das Haus legen und festbinden und schon steht das dreiteilige Set. Den Tunnel kann man in den Öffnungen des Hauses und im Zelt befestigen und fertig ist der Kinderspielplatz. Die Bälle kann man am besten auf den Boden im Zelt legen, da dieses nur eine Öffnung hat und die Kinder die Bälle dann nicht so schnell rauswerfen können, weil sie ja erst durch den Tunnel müssen ^^

Alle Teile finde ich recht groß im Vergleich zu anderen ähnlichen Sets, die ich bisher gesehen habe. Das Zelt ist so groß, dass es kaum Platz im Kinderzimmer hat. Das Haus kann man noch ganz gut im Kinderzimmer aufstellen, aber wir haben beschlossen, alle drei Teile im Garten zu nutzen. Durch den einfachen Auf- und Abbau ist das ja zum Glück kein Problem.

Der Abbau des Hauses ist zwar etwas knifflig, wenn man so ein Pop-Up Teil noch nie zusammengelegt hat, aber mit ein bisschen Übung klappt auch das sehr schnell und einfach.

Hat man alles wieder zusammengelegt und in der Tragetasche verstaut, kann man das Set auch sehr schön und platzsparend aufbewahren. Auch zum Mitnehmen (z.B. zu Freunden, Oma, an den Strand oder ähnliches) ist es super geeignet.

Meine Kinder sind auch total begeistert und toben sehr gerne darin herum oder kuscheln auch mal ein bisschen im Zelt.

9

Fazit:

Uns gefällt das Kinderspielzelt-Set von KIDUKU sehr gut und meine Kinder haben viel Spaß damit. Das Set kostet 30,99 Euro und 3,95 Euro Versandkosten. Da es wirklich sehr schön und auch groß ist und alle Elemente gut zueinander passen (und sogar noch 200 Bällebad-Bälle mit dabei sind, von denen 100 Stück normalerweise schon um die 10 Euro kosten), ist das Preis-Leistungsverhältnis hier wirklich super. Für ca. 35 Euro bekommt man hier ein wirklich tolles Set zu einem unschlagbaren Preis. Daher gibt es von mir hier auf jeden Fall eine klare Kaufempfehlung. Viel günstiger dürfte man wohl kaum an so ein Set kommen.

Hier kann man das tolle Set kaufen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s