Rezept: XXL Cheeseburger

Heute gab es bei uns einen XXL Cheeseburger und mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern haben wir gerade mal etwas mehr als die Hälfte geschafft. Der XXL Cheeseburger hat allen sehr gut geschmeckt und das Rezept möchte ich gerne mit Euch teilen =^_^=

Vorneweg: Die Idee zum XXL Cheeseburger ist nicht von mir. Ich hatte ein Foto davon gesehen und dann das Rezept dazu bei Chefkoch.de als Cheeseburger-Kuchen“ gefunden und ein kleines bisschen abgewandelt.

Zutaten für den Teig:

500 g Mehl

2 TL Salz

1 Beutel Trockenhefe

250 lauwarmes Wasser

4 EL Sonnenblumenöl

1 Ei

 

Zutaten für die Füllung:

500g gemischtes Hackfleisch

Pfeffer

Salz

Senf

2 Zwiebeln

1 Gewürzgurke

Ketchup

10 Scheiben Schmelzkäse-Scheiben

etwas Milch zum Bestreichen

ca. 2-3 EL Sesamsamen

 

Zubereitung des Teigs:

Mehl und Salz vermengen und eine Kuhle in der Mitte bilden. Das warme Wasser in diese Kuhle füllen und den Beutel Trockenhefe (alternativ ½ Würfel frische Hefe) im Wasser auflösen. Das rohe Ei und 4 EL Sonnenblumenöl dazu und alles gut mit Knethaken durchkneten. Den Teig anschließend zugedeckt ungefähr eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

 

Zubereitung der Füllung:

Das Hackfleisch scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Eine runde Kuchenform (ca. 28 cm Durchmesser) einfetten oder mit Bachtrennspray einsprühen und mit Mehl bestäuben. Etwa 2/3 des Teiges flach und gleichmäßig auf dem Boden der Form verteilen und an den Rändern hochziehen (bis fast zum oberen Rand der Form).

Den Boden mit Senf bestreichen (ca. zwei gehäufte EL habe ich genommen) und darauf das angebratene Hackfleisch verteilen. Die Zwiebeln und die Gewürzgurke kleinschneiden (nicht zu fein) und gleichmäßig über dem Hackfleisch verteilen. Gleichmäßig Ketchup über der Masse verteilen und alles mit den Schmelzkäse-Scheiben bedecken.

Zum Schluss alles mit Hefeteig abdecken und die Ränder vorsichtig andrücken. Die Oberfläche mit Milch einpinseln und mit Sesamsamen bestreuen.

Das Ganze kommt dann für 20-25 Minuten bei 200° C (Ober-/Unterhitze) in den vorgeheizten Backofen.

Zu viert (zwei Erwachsene und zwei kleine Kinder) haben wir gerade mal etwas über die Hälfte des Riesen-Cheeseburgers geschafft. Ich würde daher schätzen, dass er für 4-5 Erwachsene ausreicht. Uns hat es sehr gut geschmeckt und es ist mal etwas anderes. Beim nächsten Mal werde ich nur den Teigboden vorher noch einmal in der Form gehen lassen, bevor ich die Füllung darauf gebe, damit der Boden etwas fluffiger wird ^^

5 Gedanken zu “Rezept: XXL Cheeseburger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s