Werbung: Meine Schneiderpuppe =^_^=

Schon länger wünsche ich mir eine Schneiderpuppe und jetzt habe ich mir endlich mal eine gekauft. Ich finde sie total hübsch und auch praktisch und mag sie Euch heute einfach mal zeigen ^^

HIER habe ich die Schneiderpuppe gekauft (*Affiliate-Link)

Die Schneiderpuppe trägt den Namen Loocida Princess Annika und kostet aktuell 64,99 Euro bei Amazon. Bei mir heißt die Puppe allerdings Lucinda, ohne dass ich genau sagen kann, wieso. Irgendwie war der Name plötzlich da und seitdem heißt sie eben Lucinda ^^ Sie verfügt über die Möglichkeit, eine indirekte Beleuchtung zuzuschalten, die ich allerdings nicht wirklich nutze. Die Kleidergröße 36/38 und man kann sie in der Höhe verstellen, was ich sehr praktisch finde.

Sie eignet sich sehr gut als Deko-Objekt, um Kleider zu präsentieren oder nach dem Waschen möglichst schonend und knitterfrei zu trocknen oder natürlich auch als Schneiderpuppe. Da ich schon länger selbst Kleider nähen möchte, ist eine Schneiderpuppe natürlich eine schöne Sache und auch der Hauptgrund, warum ich sie mir gekauft habe. Dafür finde ich sie sehr praktisch und bin auch mit der Größe zufrieden, da diese tatsächlich einer 36/38 entspricht (wie ich mit mehreren Kleidungsstücken ausprobiert habe).

Das Kleid auf dem Bild ganz rechts kann man übrigens HIER bestellen (*Affiliate-Link).

Ich mag meine „Lucinda“ sehr gerne und auch meine Kinder finden sie toll. Meine Tochter schmust sehr gerne mal mit ihr und mein Sohn guckt ihr gerne unter den Rock (er ist total fasziniert, weil sie keine Beine, sondern einen Stab und drei Füße hat). Ich hatte da ja ehrlich gesagt etwas bedenken, ob meine Kinder vielleicht Angst vor der Puppe haben, aber zum Glück ist das nicht der Fall und „Lucinda“ darf bleiben =^_^=

*Affiliate-Link: Wenn Ihr über diesen Link bei Amazon etwas einkauft, unterstützt Ihr mich und meinen Blog etwas. Die Preise bleiben für Euch natürlich gleich =^_^=

4 Gedanken zu “Werbung: Meine Schneiderpuppe =^_^=

    • Hallo Katrin 🙂
      Die Puppe verfügt über indirekte Beleuchtung. Im Korpus befindet sich eine Glühbirne, die man mithilfe des Kabels ein- oder ausschalten kann. Man könnte die Puppe sogar als so etwas wie eine Stehlampe nutzen. Allerdings nutze ich diese Funktion eigentlich gar nicht ^^ Deshalb bin ich da auch irgendwie nicht wirklich drauf eingegangen. Das Kabel hängt inzwischen auch direkt unterm Korpus, so dass es nicht stört ^^
      Liebe Grüße,
      Melanie =^_^=

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s