Rezept: Gefüllte Champignons

Heute habe ich mal wieder ein Rezept für Euch. Es ist sehr einfach, geht recht schnell und schmeckt uns allen sehr gut. Gefüllte und im Ofen überbackene Pilze gehen bei uns eigentlich immer und sind low carb. Meine Kinder mögen Pilze normalerweise nicht so sehr, aber die Füllung lieben sie.

Das Rezept habe ich irgendwann mal selbst ausgedacht ^^

 

Folgende Zutaten werden für 4 Personen benötigt:

800g große Champignons (bzw. zwei Schalen)

125g gewürftelter Speck

etwas Öl

200g Frischkäse 0,2% Fett

100g Reibekäse (oder nach Geschmack)

Salz, Pfeffer und Paprikagewürz

 

Zubereitung:

Die Champignons putzen und den Stiel herausnehmen. Den unteren (trockenen) Teil der Stiele entfernen, und den Rest kleinschneiden. Mit einem Löffel die Champignons vorsichtig auskratzen, bis innen die schwarzen Reste der Lamellen entfernt sind. Je nach Dicke kann man auch einen Teil der Pilze mit auskratzen. Das Ausgekratzte und die kleingeschnittenen Stiele in eine Pfanne geben und zusammen mit dem Speck in etwas Öl kurz anbraten. Danach etwas abkühlen lassen.

Den Frischkäse mit Pfeffer und Paprikagewürz abschmecken und anschließend mit der Pilz-Speckmischung vermischen. Jetzt erst mit Salz abschmecken.

Die ausgehöhlten Champignons in eine flache Auflaufform geben und mit der Frischkäse-Masse gleichmäßig füllen. Anschließend etwas Reibekäse über die Pilze geben und sie im auf 180°C vorgeheizten Backofen (Ober-Unterhitze) ca. 20 Minuten überbacken.

Ich variiere das Rezept immer etwas, je nachdem, was wir gerade da haben oder was weg muss. Für Vegetarier kann man natürlich auch einfach den Speck weglassen. Beim Reibekäse nehmen wir immer etwas mehr, weil meine Kinder „Blubberkäse“ lieben. Bei dem Rezept auf den Fotos haben wir eine ganze Packung (200g) Reibekäse genommen ^^‘ Finde ich persönlich aber eigentlich etwas zu viel.

010 Pilze

16 Gedanken zu “Rezept: Gefüllte Champignons

  1. Hallo Liebes,
    die sehen ja wirklich super lecker aus! Ich habe jetzt schon Hunger! Und das beste ist, dass es scheinbar ganz schnell geht, ohne großen Aufwand.. So liebe ich es ja!

    Liebst Linni
    linnisleben.de

    Gefällt 1 Person

  2. Das ist ja ein Zufall, ich habe gerade auch gefüllte Champignons gemacht – Rezept ist aber erst demnächst auf dem Blog – ich mache sie noch ein wenig anders, aber Deine Variante gefällt mir auch gut ❤️
    LG
    Mona

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s