Neue Deko für die Terrasse: Stilvolle Feuerschale von Blumfeldt

Enthält Werbelinks* Mein Mann hat sich für die Terrasse einen Feuerkorb gewünscht und ich war zuerst eigentlich dagegen. Als ich aber eine besonders schöne Feuerschale auf Amazon gefunden habe, habe ich beschlossen dass mein Mann doch noch seine Feuerstelle bekommt. Heute möchte ich Euch unsere Feuerschale gerne einmal zeigen und Euch nebenbei auch verraten, was es mit den „WOOLYS“ auf sich hat =^_^=

Silikon Make-Up Schwamm mit Halteband

Anzeige und Werbung. Enthält Werbelinks Bereits im letzten Jahr hatte ich Euch einen Make-Up Schwamm aus Silikon vorgestellt und den hatte ich bis vor kurzem auch total begeistert genutzt. Leider haben meine Kinder ihn dann letzten irgendwann in die Finger bekommen und seitdem ist er unauffindbar. Darum nutze ich jetzt einen neuen Silikonschwamm mit Halteband, den ich Euch heute gerne vorstellen möchte.

Buchrezension: Amrita. Am Ende beginnt der Anfang – von Aditi Khorana

Anzeige! Enthält Werbung und Werbelinks, kostenfreies Vorableseexemplar. Auf meinem Bücherbienchen-Blog stelle ich Euch heute Amrita. Am Ende beginnt der Anfang von Aditi Khorana vor. Ein ganz wundervolles Buch, das nicht nur eine fantastische Geschichte bietet, sondern auch noch zum Nachdenken anregt und eine tiefere Botschaft enthält. Das Buch ist ab 21. August 2017 erhältlich und ich durfte es bereits vor dem Erscheinungstag lesen.

DOSS Traveler Bluetooth Lautsprecher mit Fuchsgesicht =^_^=

Anzeige und Werbung. Enthält Werbelinks. Heute möchte ich Euch gerne meinen Bluetooth-Lautsprecher von DOSS vorstellen. Ich hatte den Lautsprecher bei einem Blog-Gewinnspiel der lieben Heike von https://www.testlibelle.de/ gesehen und natürlich auch am Gewinnspiel teilgenommen. Leider hatte ich damals kein Glück. Aber dieser tolle Lautsprecher hat mir einfach keine Ruhe gelassen, weswegen ich ihn mir letztendlich einfach selbst gekauft habe. Und weil ich diesen Lautsprecher so toll finde, möchte ich ihn Euch heute gerne zeigen.

Ferien mit Kleinkindern – Rückblick

Heute war der letzte Ferientag. Vor den Ferien hatte ich ja schon etwas Bedenken, ob ich meinen Kindern genug Abwechslung bieten kann oder ob sie sich zu sehr langweilen könnten. Mein Mann hatte nämlich leider keinen Urlaub bekommen und dreieinhalb Wochen hörten sich vorher so lang an. Jetzt sind die Ferien vorbei und irgendwie ging es schneller als gedacht. Zwar war es nicht immer einfach, aber rückblickend betrachtet, ist mir wieder mal einiges klargeworden. Einerseits brauchen Kinder nicht viel, um glücklich zu sein, andererseits können Kinder, die sich langweilen und zu viel Energie haben, richtige kleine Monster sein ^^'