Buchrezension: Amrita. Am Ende beginnt der Anfang – von Aditi Khorana

Anzeige! Enthält Werbung und Werbelinks, kostenfreies Vorableseexemplar.

Auf meinem Bücherbienchen-Blog stelle ich Euch heute Amrita. Am Ende beginnt der Anfang von Aditi Khorana vor. Ein ganz wundervolles Buch, das nicht nur eine fantastische Geschichte bietet, sondern auch noch zum Nachdenken anregt und eine tiefere Botschaft enthält. Das Buch ist ab 21. August 2017 erhältlich und ich durfte es bereits vor dem Erscheinungstag lesen.

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang – von Aditi Khorana (*Affiliate-Link)

Worum geht es in dem Buch?

Die Protagonistin ist die 16-jährige Prinzessin Amrita, die auch die Geschichte erzählt (Ich-Perspektive). Sie soll mir dem gewaltbereiten Kriegsherren Sikander verheiratet werden, um ihr Königreich vor dessen Grausamkeit zu bewahren. Man wird zu Beginn mitten in die Geschichte hineingeworfen und die fühlt mit Amrita und die für sich ganz andere Wünsche und Pläne hatte, als den grausamen Sikander zu heiraten, der so alt wie ihr Vater ist. Auch ihr Vater leidet darunter und es entwickelt sich eine Tragik und man möchte das Buch am liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen. Es ist eine Geschichte voller Magie und Mystik, aber auch voller Spannung und dramatischer Szenen.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen und ich kann es nur jedem weiterempfehlen.

Vorlage 5Bienchen

Meine vollständige Rezension könnt Ihr auf meinem Bücherbienchen-Blog nachlesen:

https://buecherbienchen.wordpress.com/2017/08/19/buchrezension-amrita-am-ende-beginnt-der-anfang-von-aditi-khorana/

*Affiliate-Link: Wenn Ihr über diesen Werbelink bei Amazon etwas einkauft, unterstützt Ihr mich und meinen Blog. Die Preise bleiben für Euch natürlich gleich =^_^=

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s