DIY Nähen: Hasi, Ei-o-Man und die wohl hässlichste Handytasche der Welt ^^

Enthält Werbelinks* Drei neue Nähprojekte... Ich habe mich mal etwas an der Nähmaschine ausgetobt und drei... ähm... ja... etwas spezielle Projekte genäht. Es handelt sich hier um zwei Kuscheltiere, die nach dem Wunsch meiner Kinder entstanden sind und eine etwas gewöhnungsbedürftige Handyhülle für meinen Mann.

Thema Nachhaltigkeit: Der Vortagsladen der Bäckerei und Konditorei Welling

Täglich landen Unmengen von Lebensmitteln im Müll. Auch Geschäfte werfen täglich Lebensmittel weg, die niemand kauft oder die nicht perfekt aussehen. In Bäckereien werden so am Ende eines Tages unglaublich viele Lebensmittel weggeworfen, die am nächsten Tag noch einwandfrei wären. Denn viele Kunden erwarten täglich frische Backwaren, am besten noch warm aus dem Ofen. Aber es gibt auch viele Bäckereien, die inzwischen eine kleine Ecke mit Backwaren vom Vortag zum halben Preis anbieten. Einen ganzen Laden mit Backwaren vom Vortag habe ich im saarländischen Saarwellingen entdeckt: Der Vortagsladen der Bäckerei Welling. Das Konzept und die Idee dahinter finde ich sehr interessant und vorbildlich, weswegen ich Euch den Vortagsladen gerne auf meinem Blog vorstellen möchte.

DIY Nähen: Kissen und passende Hülle mit Hotelverschluss

Enthält Werbelinks* Meine ersten Nähversuche mit der Gritzner Hobby 140 möchte ich Euch heute präsentieren. Ich hatte jetzt etwas Zeit, mich mit meiner Nähmaschine auseinanderzusetzen und nachdem das Einfädeln, Garn einlegen und alles sehr gut geklappt hatte, habe auch schon ein paar kleine echte Näh-Projekte in Angriff genommen. Herausgekommen sind zwei Kissen mit passenden Hüllen.

Buchrezension: Die drei Magier – Das magische Labyrinth – von Matthias von Bornstädt

Anzeige! Enthält Werbung und Werbelinks, kostenfreies Vorableseexemplar. Auf meinem Bücherbienchen Blog gibt es eine neue Buchrezension. In dem Buch „Die drei Magier – Das magische Labyrinth“ geht es um drei Kinder, die in die zauberhafte Welt Algravia gelangen und dort die schwierige Aufgabe erhalten, Algravia vor den Machenschaften eines bösen Zauberers zu schützen. Das Buch hat mir so gut gefallen, dass ich es direkt nach dem Reinlesen in der gleichen Nacht durchgelesen habe.

Rucksäcke: Wie finde ich den Richtigen und worauf sollte man achten?

Für verschiedene Situationen benötigt man unterschiedliche Rucksäcke. Ich selbst habe Rucksäcke in verschiedenen Größen und Formen zuhause. Je nach Situation nutze ich einen anderen Rucksack. Es ist klar, dass man für einen Ausflug auf den Spielplatz einen anderen Rucksack wählt, als für eine längere Wandertour, bei der man womöglich auch noch im Freien übernachtet. Ein Rucksack sollte generell immer robust sein, aber trotzdem leicht. Wie findet man aber den für sich richtigen Rucksack? Und für welchen Rucksack soll ich mich jetzt entscheiden, damit ich es später nicht bereue? Pauschal kann man das natürlich nicht sagen, aber es gibt ein paar Dinge, die man beachten kann. Da ich selbst oftmals eher unsicher bin, habe ich Euch mal ein paar Informationen in meinem neuen Beitrag zusammengetragen, die mir persönlich geholfen haben.