Nähzubehör: Härtetest für den Rollschneider von Destyx

Anzeige und Werbung (enthält Werbelinks*).

In diversen Nähgruppen, in denen ich mich angemeldet habe, seit ich meine treue Gritzner Hobby 140 habe, bekommt man immer wieder tolle Tipps rund ums Nähen. Beim Thema Rollschneider tauchte dabei immer wieder der Rollschneider von Destyx auf (vorher unter dem Namen „MeinRollschneider“ bekannt). Angeblich schneidet er durch Stoff, wie ein heißes Messer durch Butter und auch in einem Werbevideo der Firma sah das alles mehr als beeindruckend aus. Also habe ich mir den „Wunder-Rollschneider“ selbst gekauft und ihn auf die Probe gestellt. Heute möchte ich ihn Euch vorstellen und in einem Video zeigen, ob er wirklich so toll ist, wie die Werbung verspricht.

HIER kann man den Rollschneider von Destyx bestellen*

Im Lieferumfang enthalten ist der Rollschneider, der bereits mit einer Klinge bestückt ist, ein Aufbewahrungsbeutel und zwei Ersatzklingen in einer praktischen und sicheren Aufbewahrungsbox für die Klingen. Der Preis liegt bei 19,90 Euro.

Rollschneider 000

Erster Eindruck

Der erste Eindruck ist sehr gut. Der Rollschneider verfügt über einen Klingenschutz, den man einhändig öffnen oder schließen kann. Dadurch ist nicht nur die Klinge vor Beschädigung geschützt, sondern auch die Umgebung (und Finger) vor der scharfen Klinge. Die eingelegte Klinge und die beiden Ersatzklingen sind gut eingeölt, so dass man bei der Aufbewahrung keinen Rost befürchten muss. Geeignet ist der Rollschneider durch sein Design übrigens sowohl für Rechts- als auch Linkshänder. Er liegt sehr gut in der Hand und ist schön leicht.

Aber das Wichtigste… Wie gut ist die Schneideleistung wirklich?

Werbevideos sind ja immer so eine Sache. Da funktioniert alles perfekt und die Wäsche wird strahlender, als sie es jemals im Neuzustand war, aus der Geschirrspülmaschine kommt nicht nur sauberes Geschirr, sondern ein fertig gedeckter Tisch und bestimmte Energydrinks lassen einem Flügel wachsen. Kurz gesagt: Die Werbung übertreibt oft und entspricht nicht immer der Realität.

Darum habe ich ein kleines Video gedreht, um zu zeigen was der Rollschneider wirklich kann:

Wie Ihr seht, ist der Rollschneider einfach genial und schneidet wirklich außerordentlich leicht und sauber durch Stoff. Wahnsinn oder? Im Video habe ich teilweise 8 Lagen dicken Stoff und solches Kunstleder (auch 8 Lagen) ganz problemlos durchschnitten. Aber auch dünner und sehr feiner Stoff war kein Problem. Rollschneider 010.jpgMan fährt mit dem Rollschneider leicht über den Stoff (bei mehreren Lagen oder sehr dickem Stoff natürlich etwas fester) und er ist so sauber durchtrennt, als würde man mit einem warmem Messer durch Butter schneiden. Es verzieht sich nichts und für gerade Schnitte verwende ich gar nichts anderes mehr. Ich hätte es wirklich nicht gedacht, aber er schneidet Stoff tatsächlich als wäre es nichts. Auch wenn ich ja erst ein bisschen skeptisch war, was den Hype um den Destyx Rollschneider* angeht… Er hat mich voll und ganz überzeugt und ist mir nicht nur jeden Cent wert, sondern auch einen Beitrag in meinem Blog.

 

Ich bin einfach nur total begeistert. Selbst meine Stoffschere (mit der ich bisher ganz zufrieden war), kann da nicht mithalten. Die Anschaffung des Destyx Rollschneiders lohnt sich für Nähbegeisterte auf jeden Fall.

Rollschneider 000

Zuerst gebloggt auf www.bloggerbienchen.net =^_^=

*Affiliate-Link: Wenn Ihr über diesen Werbelink bei Amazon etwas einkauft, unterstützt Ihr mich und meinen Blog. Die Preise bleiben für Euch natürlich gleich =^_^=

2 Gedanken zu “Nähzubehör: Härtetest für den Rollschneider von Destyx

    • Hallo Katja
      Super, es freut mich, wenn mein Beitrag hilft.
      Der Rollschneider von Destyx ist aber auch wirklich genial. Ich war teilweise selbst erstaunt, weil ich gar nicht wusste, ob er so viele Stofflagen überhaupt schafft. Und ich bin total begeistert. Auch in den Nähgruppen bei Facebook wurde immer wieder genau dieser Rollschneider erwähnt. Jetzt weiß ich auch warum ^^
      Liebe Grüße,
      Melanie =^_^=

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s