Rezept: Waffelkekse – einfach aber lecker

In einer Backgruppe bei Facebook habe ich ein Rezept für Waffelkekse gefunden, das ich auch unbedingt einmal ausprobieren wollte. Das Tolle an diesem Rezept ist, dass man die Waffelkekse mit einem normalen Waffeleisen backen kann und nicht extra ein Zimtwaffeleisen dafür benötigt. Trotzdem wollte ich einmal ausprobieren, ob sie auch mit dem Zimtwaffeleisen gelingen und tatsächlich hat auch das super geklappt. Das Rezept habe ich heute für Euch.

 

Zutaten

130g Margarine

140g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

2 Eier

1 Prise Salz

1/2 Pck. Backpulver

400g Mehl

 

Zubereitung

Alles außer Mehl und Backpulver leicht schaumig rühren, Mehl und Backpulver am Schluss dazu kneten. Ich habe den Teig mit meiner Küchenmaschine (UltraMix von AEG) zubereitet und dort direkt von Anfang an mit dem Flachrührer gerührt, was prima funktioniert hat.

Waffelkekse 02Aus dem Teig kleine, etwa walnussgroße Kugeln formen und in jedes Herz einer normalen Waffelform eine Kugel legen. Ich habe die Waffeln mit dem Zimtwaffeleisen gebacken, was auch super geklappt hat.

Waffelkekse 01Die Kekse kurz backen (sie sollten noch relativ hell sein) und abkühlen lassen. Sie werden hart und erinnern im Geschmack ein bisschen an normale Waffeln, aus dem Waffeleisen.

 

Vor allem mein Mann mag die Waffelkekse sehr gerne, obwohl er sonst eigentlich nicht so oft Plätzchen isst. Beim nächsten Mal werde ich sie auch mal im normalen Waffeleisen für Herzwaffeln backen. Man kann sie dann auch noch gut mit Schokolade verzieren.

Waffelkekse 05

Ich wünsche Euch noch eine schöne Vorweihnachtszeit

=^_^=

 

Zuerst gebloggt auf http://www.bloggerbienchen.net

 

 

 

2 Gedanken zu “Rezept: Waffelkekse – einfach aber lecker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s