DIY – bunte Knetseife mit Kindern selbermachen

Anzeige und Werbung (sichtbare Marken), enthält Werbelinks*

Bunte Knetseife kann man ganz einfach Selbermachen und zwar aus Zutaten, die sich normalerweise in jedem Haushalt finden. Eine tolle Bastelidee für Kinder.

Nach drei Wochen Kindergartenferien, in denen ich trotz guter Vorsätze nicht zum Bloggen gekommen bin, gibt es heute endlich wieder einen neuen Beitrag. Die meiste Zeit hatten wir zwar superschönes Wetter, aber es gab auch ein paar Regentage, an denen wir uns kreativ austoben konnten. An einem verregneten Vormittag haben wir ganz einfach Knetseife selbstgemacht.

Fast alle Kinder lieben es zu matschen, zu kneten und mit den Händen selbst etwas herzustellen. Knete ist immer ein schönes Spielzeug und eine Freundin hat mir erzählt, dass sie mit ihrer Tochter aus wenigen einfachen Zutaten selbst Knetseife hergestellt hat.

Knetseife 03Zutaten: 

  • 4 EL Speisestärke
  • 2 EL Duschgel
  • 2 EL Speiseöl
  • 1 Prise Salz
  • optional:
    • Lebensmittelfarbe
    • Glitzer

Anleitung: 

In eine Schüssel Speisestärke, Öl und Duschgel (Verhältnis ca. 2 Teile Stärke, 1 Teil Öl, 1 Teil Duschgel), sowie eine Prise Salz geben (Salz sorgt für eine bessere Haltbarkeit). Je nach gewünschter Farbintensität kann man noch Lebensmittelfarbe und Glitzer dazugeben (dann bitte mit Handschuhen arbeiten!). Wir haben unsere Seife nur mit Duschgel eingefärbt.

Das Ganze gut durchkneten und eventuell noch Öl oder Duschgel, bzw. Stärke hinzugeben, bis es eine schöne Konsistenz hat. Die Knetseife sollte sich weich anfühlen, gut knetbar und nicht bröselig sein. Ist sie zu weich, einfach noch Stärke dazugeben, ist sie zu trocken und bröselig, Öl oder Duschgel hinzugeben.

Aus der Knete kann man entweder selbst kleine Figuren formen, Farben mischen oder sie ausrollen (nicht zu dünn, da die Seife sonst schnell bricht) und Formen mit Plätzchenausstechern ausstechen. Ich nutze dafür zum Beispiel gerne die Formen von Backefix (*Werbelink*), da sie an der Oberseite einen Silikonrand haben, an der Unterseite dünn sind und klare Formen ausstechen und zudem in die Spülmaschine dürfen.

Zum Aufbewahren kann man sie in ein leeres, sauberes Marmeladenglas geben und luftdicht verschließen. Ich hatte noch kleine Reise-Cremedöschen, in die ich sie gefüllt habe. Die sind jedoch nicht ganz optimal, da man die Knetseife nur schwer wieder herausbekommt.

Die Knetseife ist wirklich kinderleicht herzustellen und da man die Zutaten eigentlich immer Zuhause hat, muss man auch nicht groß planen. Kinder haben an der Herstellung und auch an der späteren Verwendung sehr viel Spaß und sie eignet sich, hübsch verpackt, auch super als Mitbringsel.

 

Knetseife 01

Zuerst gebloggt auf www.bloggerbienchen.net =^_^=

*Affiliate-Link: Wenn Ihr über diesen Werbelink bei Amazon etwas einkauft, unterstützt Ihr mich und meinen Blog. Die Preise bleiben für Euch natürlich gleich =^_^=

Kommentar verfassen - Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s