Einfacher Rezepttipp: Ofenkartoffeln als leckere Beilage

Heute gibt es mal eine ganz einfache Rezeptidee, für die man nur Kartoffeln und ein paar Gewürze benötigt. Die Ofenkartoffeln sehen auf dem Teller gut aus und schmecken auch lecker.

 

Zutaten: 

  • Kartoffeln
  • Holzspieße
  • Gewürze
  • Öl

 

Zubereitung: 

Die rohen Kartoffeln einfach schälen und waschen. Anschließend jede Kartoffel auf einen Holzspieß stecken und sie spiralförmig um den Spieß herum einschneiden, so dass man ca. 4-5 mm dicke Endlosscheiben erhält. Klingt komplizierter, als es ist. Man schneidet einfach immer um den Spieß herum, dreht die Kartoffel dabei und muss aufpassen, dass man die vorherige Scheibe nicht durch-, sondern an ihr vorbei schneidet. Natürlich kann man auch einfach die Kartoffeln in Scheiben schneiden und diese dann auf den Spieß stecken. Dann werden die Scheiben etwas auseinandergezogen, dass die Kartoffel etwa die doppelte Länge hat.

Das Öl mischt man mit Salz und Gewürzen nach Wunsch und pinselt die rohen Kartoffeln komplett mit der Marinade ein. Ruhig etwas mehr bepinseln, damit die Scheiben gut bedeckt sind.

Die Kartoffeln anschließend auf einem mit Backpapier belegten Blech bei 180°C (Ober- Unterhitze) im vorgeheizten Backofen für ca. 45 Minuten bis 1 Stunde backen.

Die Ofenkartoffeln eignen sich super als Beilage zum Grillen, Kindergeburtstage, fürs Buffet usw.. Man kann sie gut vorbereiten, braucht nicht viele Zutaten und hat trotzdem eine Beilage, die bei Gästen gut ankommt. Wir machen sie sehr gerne, weil sie nicht nur uns, sondern auch unseren Kindern sehr gut schmecken.

 

Zuerst gebloggt auf www.bloggerbienchen.net =^_^=

4 Gedanken zu “Einfacher Rezepttipp: Ofenkartoffeln als leckere Beilage

Kommentar verfassen - Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s