Rezept: Leckere Zimtschnecken

Anzeige und Werbung. Enthält Werbelinks* 

Die leckeren Zimtschnecken sind schön zimtig und wer keinen Zimt mag, kann sie auch mit anderen Füllungen experimentieren.

 

Diese Woche ist ein neues tolles Produkt bei uns eingezogen:

Zimtschnecken 05Der MicroPro Grill von Tupperware. Im Prinzip ist das ein Grill für die Mikrowelle, mit dem man nicht nur grillen, sondern auch backen, braten, toasten, überbacken und noch vieles mehr kann. Bei einer Freundin durfte ich ihn schon vorher ausprobieren und war direkt verliebt in dieses tolle Produkt ❤

Aber jetzt zum Rezept. Ich habe es mit dem MicroPro Grill zubereitet, aber man kann es natürlich auch im Backofen in einer Kuchenform nachbacken. Die Angaben dafür gibt es auch im Beitrag.

Zutaten für ca. 12 Zimtschnecken:

  • Für den Hefeteig: Zimtschnecken 02.jpg
    • 250 g Mehl
    • 75 ml lauwarme Milch
    • 1/2 Pck. Trockenhefe
    • 25 g Zucker
    • 50 g Margarine
    • 1 Prise Salz
    • 1 Ei
  • Für die Zimt-Füllung: 
  • Alternative Füllungen: 
    • Schokocreme
    • gehackte Haselnüsse
    • Marzipan
    • gehackte Erdnüsse
    • Rosinen
    • Apfelstückchen
    • Amaretto mit Spekulatius
    • ….

verwendete Tupperware-Produkte: 

  • MicroPro GrillZimtschnecken 03
  • Teigrolle mit 3 mm Abstandshalter
  • Große Rührschüssel 3,0 l („Peng“-Schüssel)

Zubereitung:

Mehl in die Schüssel geben und eine Kuhle formen. Die warme Milch (nur lauwarm, nicht heiß, sonst geht die Hefe nicht auf) in die Kuhle geben. Hefe und Zucker in der Milch auflösen. Margarine, Salz und ein Ei dazugeben und alles gut mit einem Rührgerät mit Knethaken oder mit der Hand kneten, bis der Teig sich vom Schüsselrand löst. Den Teig in der Schüssel zugedeckt (bei der „Peng-Schüssel“ mit geschlossenem Deckel) an einem warmen Ort ca. eine Stunde gehen lassen, bis sich der Teig etwa verdoppelt hat. Bei der „Peng-Schüssel“ ploppt der Deckel auf, wenn der Teig bereit für die Weiterverarbeitung ist (daher der Name „Peng-Schüssel“).

Zimtschnecken 06Nach der Gehzeit den Teig noch einmal durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. (Die Tupperware Teigrolle vor dem Ausrollen mit warmem Wasser befüllen). Der Teig sollte ca. 30 cm breit (bei der Tupperware Teigrolle einfach die Breite der Rolle als Anhaltspunkt nehmen) ausgerollt werden und ca. 3 mm hoch. Die Länge sollte länger als die Breite sein.

Die komplette Teigplatte schön dick mit Margarine bestreichen und großzügig mit braunem Zucker und Spicebar Ceylon Zimt (*Werbelink*) bestreuen. Wer es zimtiger mag, kann auch mehr als 2 Teelöffel Zimt nehmen.

 

Den Teig der Länge nach in ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden und aufrollen. Ich hatte beim ersten Mal breitere Streifen geschnitten, dadurch wurden die Schnecken etwas zu hoch und sind in der Mitte ein wenig zu dunkel geraten. Die Schnecken gleichmäßig im MicroPro Grill (oder in einer gefetteten Kuchenform) verteilen und evtl. etwas flachdrücken. Anschließend noch einmal abgedeckt für ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehenlassen.

 

Gebacken werden sie im MicroPro Grill mit indirekter Deckelposition für 15 Minuten (640 Watt) in der Mikrowelle. Verwendet man eine Kuchenform, backt man die Schnecken für ca. 20 Minuten bei 180°C (Ober-Unterhitze) im vorgeheizten Backofen.

 

Alternativen:

Wem nur Zimt und Zucker zu langweilig ist, der kann auch noch kleine Apfelstückchen und/oder Rosinen, gehackte Nüsse oder andere Zutaten zur Füllung geben. Wer keinen Zimt mag, bestreicht den Teig einfach mit Schokocreme, belegt ihn mit Marzipan, einer Mischung aus kleingehackten Spekulatiuskeksen mit Amaretto oder was einem sonst so einfällt.

 

Viel Spaß beim Nachbacken

und guten Appetit

=^.^=

 

Dieser Beitrag ist entstanden in Zusammenarbeit mit dem Blog: https://rezeptparty.wordpress.com/

Zuerst gebloggt auf www.bloggerbienchen.net =^_^=

*Affiliate-Link: Wenn Ihr über diesen Werbelink bei Amazon etwas einkauft, unterstützt Ihr mich und meinen Blog. Die Preise bleiben für Euch natürlich gleich.

2 Gedanken zu “Rezept: Leckere Zimtschnecken

Kommentar verfassen - Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s