Rezept: Bierbrot mit Röstzwiebeln

Anzeige und Werbung. 

Dieses Rezept habe ich bei daddys_testwelt auf Instagram entdeckt und musste es unbedingt nachbacken. Ganz ohne Gehzeit und mit wenigen Zutaten ist es superschnell gebacken.

 

Das Bierbrot eignet sich perfekt als Brot zum Grillen. Aber auch mit Butter oder Schmalz und Salz schmeckt es superlecker. Normalerweise wird es mit Schwarzbier gebacken. Da bei uns aber Kinder mitessen, habe ich einfach Malzbier genommen.

 

Gefunden habe ich das Rezept hier, bei daddys_testwelt auf Instagram: https://www.instagram.com/p/Bsd3i6IAbDm/

Ich habe es nur ganz leicht abgewandelt.

 

Zutaten für ein Brot (1,8 l Kastenform): 

  • 550 g Weizenmehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Pck. Backpulver
  • 500 ml Schwarzbier (oder Malzbier)
  • 100 g Röstzwiebeln

Verwendete Tupperware-Produkte: bierbrot02

  • UltraPro Kastenform 1,8l (ohne Deckel)

Zubereitung: 

Den Backofen auf 200°C (Ober-Unterhitze) vorheizen.

Alle trockenen Zutaten (Mehl, Salz, Backpulver, Röstzwiebeln) gut vermengen. Anschließend das Malzbier dazugeben und den Teig gut vermischen.

bierbrot03Zum Backen habe ich die UltraPro Kastenform 1,8l von Tupperware verwendet. Diese ist für Backofen oder Mikrowelle geeignet.

Die Kastenform leicht bemehlen und den Teig hineingeben. Die Teig-Oberfläche mit einem scharfen Messer der Länge nach einschneiden (dann reißt der Teig beim Backen nicht unkontrolliert auf).

bierbrot04Gebacken wird das Brot für 40 Minuten im auf 200°C (Ober-Unterhitze) vorgeheizten Backofen. Anschließend den Ofen ausschalten und das Brot noch weitere 10 Minuten im Ofen ruhen lassen.

 

Dadurch, dass es ohne Hefe gebacken wird, ist es wirklich superschnell selbstgemacht. Leider hatte ich beim ersten Mal Backen vergessen, das Brot einzuschneiden und es ist seitlich aufgerissen. Trotzdem schmeckt das Brot superlecker und ich werde es jetzt öfter backen.

 

 

Viel Spaß beim Nachbacken und 

Guten Appetit =^_^=

bierbrot01

 

Danke an Marcel von daddys_testwelt,

für das leckere Rezept und die Erlaubnis, es zu teilen =^_^=

 

 

 

 

Dieser Beitrag ist entstanden in Zusammenarbeit mit dem Blog: https://rezeptparty.wordpress.com/

Zuerst gebloggt auf www.bloggerbienchen.net =^_^=

 

Ein Gedanke zu “Rezept: Bierbrot mit Röstzwiebeln

Schreibe eine Antwort zu LinnisLeben Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s