Dörren: Selbstgemachtes Trockenobst ganz einfach

Anzeige und Werbung. (Enthält Werbelinks*) Im Oktober hatten unsere Kinder im Kindergarten ein Apfelprojekt, bei dem sie ganz viel mit Äpfeln machen durften. Sie haben sie gepflückt, geschnitten (natürlich mit Hilfe), Saft gepresst, Kuchen gebacken und sogar in einem Dörrautomat getrocknet. Die Kinder waren total begeistert und da unsere beiden sowieso total verrückt sind nach getrockneter Mango, habe ich mich mal näher mit dem Thema Dörren auseinandergesetzt.

Thema Nachhaltigkeit: Der Vortagsladen der Bäckerei und Konditorei Welling

Täglich landen Unmengen von Lebensmitteln im Müll. Auch Geschäfte werfen täglich Lebensmittel weg, die niemand kauft oder die nicht perfekt aussehen. In Bäckereien werden so am Ende eines Tages unglaublich viele Lebensmittel weggeworfen, die am nächsten Tag noch einwandfrei wären. Denn viele Kunden erwarten täglich frische Backwaren, am besten noch warm aus dem Ofen. Aber es gibt auch viele Bäckereien, die inzwischen eine kleine Ecke mit Backwaren vom Vortag zum halben Preis anbieten. Einen ganzen Laden mit Backwaren vom Vortag habe ich im saarländischen Saarwellingen entdeckt: Der Vortagsladen der Bäckerei Welling. Das Konzept und die Idee dahinter finde ich sehr interessant und vorbildlich, weswegen ich Euch den Vortagsladen gerne auf meinem Blog vorstellen möchte.

Waffeln, einfach und lecker

Meine Kinder essen total gerne Waffeln, aber da ich von meinem alten Waffeleisen total gefrustet war, weil der Teig jedes Mal festgebacken oder in das Gehäuse des Waffeleisens gelaufen ist und die Reinigung auch immer sehr aufwändig war, habe ich mir endlich mal ein Neues gegönnt. Und seitdem gibt es bei uns auch öfter mal Waffeln, ganz ohne Frust. Das Rezept der Lieblings-Waffeln meiner Kinder stelle ich Euch heute vor.