Buchrezension: Die drei Magier – Das magische Labyrinth – von Matthias von Bornstädt

Anzeige! Enthält Werbung und Werbelinks, kostenfreies Vorableseexemplar. Auf meinem Bücherbienchen Blog gibt es eine neue Buchrezension. In dem Buch „Die drei Magier – Das magische Labyrinth“ geht es um drei Kinder, die in die zauberhafte Welt Algravia gelangen und dort die schwierige Aufgabe erhalten, Algravia vor den Machenschaften eines bösen Zauberers zu schützen. Das Buch hat mir so gut gefallen, dass ich es direkt nach dem Reinlesen in der gleichen Nacht durchgelesen habe.

Ferien mit Kleinkindern – Rückblick

Heute war der letzte Ferientag. Vor den Ferien hatte ich ja schon etwas Bedenken, ob ich meinen Kindern genug Abwechslung bieten kann oder ob sie sich zu sehr langweilen könnten. Mein Mann hatte nämlich leider keinen Urlaub bekommen und dreieinhalb Wochen hörten sich vorher so lang an. Jetzt sind die Ferien vorbei und irgendwie ging es schneller als gedacht. Zwar war es nicht immer einfach, aber rückblickend betrachtet, ist mir wieder mal einiges klargeworden. Einerseits brauchen Kinder nicht viel, um glücklich zu sein, andererseits können Kinder, die sich langweilen und zu viel Energie haben, richtige kleine Monster sein ^^'